[World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Alles rund ums Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
IamStein
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2011 15:54

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon IamStein » 23. Mai 2011 08:48

War gestern in meinem PzIV unterwegs... war ein sehr merkwürdiges Spiel! Ich hatte am Schluss 8(!) Abschüsse auf meinem Konto. Dazu kamen noch 3 beschädigte Gegner. Ich Stand mit meinem Tank in unserem an Platz 2 der Nahrungskette und hatte die ganze Zeit Begleitung in Form eines kleineren russischen Med-Tank, der das ganze Spiel über Deckung hinter mir gesucht hat und lästig war wie eine Scheiss-Haus-Fliege.
War die Map mit den 3 Bücken - Wir nördliche Posi. Ich bin sofort runter richtung süden um den Gegner am Hügel abzufangen, da kam dann aber nichts, als bin ich in der Mitte über den Hügel rüber und habe einen TD und einen leichten Gegner mit je einem Schuss erledigt. Mein kleine Freund hielt sich vornehm zurück und traute sich nicht über den Hügel. Aus der Posi erlegte ich noch 2 weiter Tanks, die so über die Brücke tröpfelten bis ich mich wunderte, dass sich mein Begleiter auf ein Mal über den Hügel auf die andere Seite traute. Kein Wunder, ein gegnerische TD hatt sich um unsere Position geschlichen und zielte starr gen Norden und bot mir seine komplette Seite als Ziel - Abschuss Nummer 5.
Bin dann mit meinem Hündchen im Schlepptau über die Brück rüber, da sich der Kampf ins Zentrum um die gegnerische Flagge verlagerte und mein Team massiv über die nördliche Brücke durchgebrochen war. So erwische ich 2 weiter TDs die südlich der Base auf den Ansturm aus dem Norden warteten. Mein Begleiter hatte bis dahin noch keinen einzigen Schuss abgegeben. Also weiter in richtung Flagge. Als wir die ersten Häuser erreichen wurder ein gegnerische Heavy aufgeklärt der sich von den westlichen Hügel näherte - Ich war in schlechter Schussposition und mein Schosshündchen verbaute mit den Weg zurück und je näher der KV kam um so kuscheliger wurde er. Ich rollte ein wenig nach vorn, kassierte einen schweren Treffer, der meinen Turm ausfallen liess, konnte meiner Seits aber auch treffen, so dass der Gegner auch erstmal in Deckung ging. Mittlerweile hatte sich die gegnerische Arty auf uns ein geschossen und ich kam weder vor noch zurück und der Rest unseres Team war noch ein wenig entfernt. Ich luckte ein wenig aus meiner Deckung - Der Schuss des KV bounchte und die Arty traf, zerstörte mich aber nicht. Da überkam die Panik meinen Begleiter, der sich neben mir wohl nicht mehr sicher fühlte - Panisch floh er aus der Deckung! Der erste Schuss des KV zerstörte seine Kette, die Atry gab ihm dann den Rest! Mittlerweile war Unterstützung angekommen: 3 Unser Med-Tank zerlegten den KV und klärten die gegnerische Arty auf, die dann von mir dem 'nem absoluten lucky-Shot zerlegt wurde! Ich drehte dann noch eine kleine Ehren-Runde um meinen kleinen Begleiter, dann war der letzte Gegner zerlegt.
In der Statisktig konnte, ich dann sehen, dass ich alle Abschüsse bis auf den KV und den TD, der uns hintergangen aber nich gesehen hatte selber aufgeklärt hatte. Nicht mal dafür war mein Begleiter zu gebrauchen, der wollte wohl irgendwie nur stumpf überleben - Den einzigen Schuss, den er abgegeben hat war als er die Beine in die Hand nahm und den KV um Meilen verfehlte.

Benutzeravatar
Tucs
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2726
Registriert: 21. Januar 2011 00:42

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon Tucs » 23. Mai 2011 08:58

Wie süß IamStein hat ein Haustier :strategie_zone_3:
Klingt aber nach einer super runde gratz dazu. :strategie_zone_90:
Bild

Benutzeravatar
WalkingTodd
Capsarius
Capsarius
Beiträge: 158
Registriert: 19. Mai 2011 20:06

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon WalkingTodd » 23. Mai 2011 12:36

Schöne Runde :strategie_zone_123:. Solche Tierchen gibt es überall aber du musst ihn nicht Füttern oder mit ihm raus gehen. Am Ende hat sich das Problem selbst erledigt.

cu WalkingTodd
Bild
Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter

Benutzeravatar
IamStein
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2011 15:54

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon IamStein » 23. Mai 2011 13:27

Naja, man freut sich halt, dass man nicht allein aus der Base rollt um allein 'ne Flanke zu halten und alles was man bekommt ist jemand der nur spazierenfahren will... wenn man dann noch so eine Runde hinlegt, frage ich mich, was passiert wäre wenn der "Kleine" komplett mitgezogen hätte!? Wahrschennilich hätten wir nach 2 Minuten die Base gecapt!

Benutzeravatar
soldat
Princeps Prior
Princeps Prior
Beiträge: 1879
Registriert: 22. November 2010 18:21
:
Spender

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon soldat » 23. Mai 2011 13:32

Weißt ja nicht, vieleicht hat er die Munition vergessen. Ist mir auch schon mal passiert.
Bild

Benutzeravatar
IamStein
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2011 15:54

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon IamStein » 23. Mai 2011 13:35

IamStein hat geschrieben:Den einzigen Schuss, den er abgegeben hat war als er die Beine in die Hand nahm und den KV um Meilen verfehlte.


Die hatte er definitiv dabei! :strategie_zone_256:

Benutzeravatar
Masterlord
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2915
Registriert: 15. November 2010 22:15
Wohnort: Berlin
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon Masterlord » 23. Mai 2011 14:20

Gerade was passiert da geht einem die Hutschnur hoch... :strategie_zone_38: Ich bin mit meinen StuGIII der kleinste weit und breit... Die Karte mit den Häusern auf der einen Seite(mit der Windmühle) udn dem kleinen Gehöft auf der anderen... Kommt einer auf die Idee Angriff zu fahren weil 6:3 zu unseren Gunsten... Naja, die rennen los und es sieht doch wider Erwarten nicht schlecht aus... Ich schaffe drei Abschüsse und bin danach der einztige Überlebene der linken Flanke... Es steht nach dem Gemetzel 3:2 für uns... Bekomme von dem letzten dicken(100% heil) Panzer gesagt ich soll die Base nehmen, er hat den IS-3!!! im Blick und der kommt nicht zu mir ran... Ich sah den ja leider nicht... Also fahre ich zur Base und wer steht neben mir? Der IS-3... :strategie_zone_74:

Der Idiot hat nur einen gesucht der nochmal aufklärt... Keine Chance und ich war weg... Sowas... :strategie_zone_30: Wir hätten gewinnen können wenn der die Wahrheit gesagt hätte... :strategie_zone_36: Wäre dann von hinten ran und hätte so wenigsten eine Cance geahbt... :strategie_zone_42:
Bild
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ (Bertolt Brecht) Requiescat in pace Mutsch
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Benutzeravatar
Tucs
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2726
Registriert: 21. Januar 2011 00:42

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon Tucs » 23. Mai 2011 14:23

So ein depp... wenn der vorgefahren wäre hätte er das feuer auf sich gezogen und du hättest locker von hinten 2-3 schuss reinjagen können bevor er dich abschießt.
Vielleicht hätte er dich auch einfach Ignoriert.
Bild

Benutzeravatar
Masterlord
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2915
Registriert: 15. November 2010 22:15
Wohnort: Berlin
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon Masterlord » 23. Mai 2011 14:32

Eben... :strategie_zone_23:
Bild
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ (Bertolt Brecht) Requiescat in pace Mutsch
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Benutzeravatar
IamStein
Miles Legiones
Miles Legiones
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2011 15:54

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon IamStein » 23. Mai 2011 14:35

Irgendwie findest du in fast jeder Runde so ein paar Vollpfosten....!

Benutzeravatar
Smoothyfication
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 999
Registriert: 14. Dezember 2010 14:16
Wohnort: Niedersachsen

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon Smoothyfication » 23. Mai 2011 14:53

Ach, mich hat schonmal ein Objekt 704 aufgefordert, zu scouten. An sich ja eine berechtigte Frage. Nur bin ich KV gefahren :strategie_zone_48:
OG

Benutzeravatar
Masterlord
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2915
Registriert: 15. November 2010 22:15
Wohnort: Berlin
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon Masterlord » 23. Mai 2011 15:04

LOL... :strategie_zone_8: Hatte ich vorhin mit meinem Kv so ähnlich... Stehe mit drei!!! Jagdphantern auf nem Hügel und es kommen 4 KV-3 und Löwe und so auf uns zu... Sagt der eine doch ich soll als Heavy "schnell" vor und die bekämpfen... :strategie_zone_48: Klar, mit nem lahmen Kv(nichtmal große Kanone) aufs offene Feld und "mal schnell" drei wirkliche Heavys bekämpfen... lol

Gerade mit StugIII... 12 Schüsse, 12 Treffer.. 3 Abschüsse, 5 beschädigt, drei gescoutet... :strategie_zone_9: :strategie_zone_9:
Bild
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ (Bertolt Brecht) Requiescat in pace Mutsch
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 11568
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon nordstern » 23. Mai 2011 16:27

Och mich hat mal ein T34-85 aufgefordert die Flagge zu cappen da dadurch mein Wrack als Schutzschirm fungieren könnte... Problem: Ich hatten en PIII...
Ich bin Legastheniker. Wer also Rechtschreibfehler oder unklare Formulierungen findet, soll bitte versuchen die Grundaussage zu verstehen oder darf sie gerne behalten :)

Danke für euer Verständnis.

Benutzeravatar
praefect
Pilus Prior
Pilus Prior
Beiträge: 2073
Registriert: 5. Dezember 2010 20:50
:
AAR-Schreiber

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon praefect » 23. Mai 2011 17:32

Ach, mich hat schonmal ein Objekt 704 aufgefordert, zu scouten. An sich ja eine berechtigte Frage. Nur bin ich KV gefahren :strategie_zone_48:

In dem Fall hatte das Object recht, denn du warst in dem Gefecht dann wahrscheinlich nur wertloser Plunder, der aber eben noch zum "scouten" geeignet sein könnte. ;)

LG

Benutzeravatar
Kwakie
Praefectus Fabrum
Praefectus Fabrum
Beiträge: 4620
Registriert: 10. November 2010 21:57
Wohnort: Hardegsen
:
Team-SZ
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Verrückte Mitspieler

Beitragvon Kwakie » 23. Mai 2011 17:53

Den KV nie als wertlosen Plunder bezeichnen lol
Mit dem hab ich in einem ähnlichen gefecht (Also Top-Panzer IS4 usw.) schon viel gerissen. Aber du hast recht, dann ist es wahrscheinlich besser, mit dem KV zus couten, wenn der Object-Fahrer eine gute Schussbahn hat :strategie_zone_9:
Werbefläche zu vermieten...