[World of Tanks] Beschwerdeliste

Alles rund ums Spiel

Moderator: Moderatoren

Dark68
Architectus
Architectus
Beiträge: 252
Registriert: 1. Oktober 2011 15:51

[World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Dark68 » 22. Dezember 2011 23:22

Hallo Leute,

Es gibt ja nun die Möglichkeit eine Beschwerde einzureichen.

Kann die Beschwerdeliste Irgendwo eingesehen werden ?

Oder anders ausgedrückt..........

Kann irgendwo nachgesehen werden, ob Beschwerden über einen selber eingereicht worden sind ?

Ich Frage nur, weil es in meinem letztem Gefecht eine "einblendung" gegeben hat ( 3 Beschwerden) als ich mit der Maus über einen anderen Spielernamen gefahren bin.

Gruß
Dark68
Gruß
Dark68

Benutzeravatar
Masterlord
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2915
Registriert: 15. November 2010 22:15
Wohnort: Berlin
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Masterlord » 23. Dezember 2011 00:28

Davon habe ich noch nichts gehört... :strategie_zone_37:
Bild
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ (Bertolt Brecht) Requiescat in pace Mutsch
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10868
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Homerclon » 23. Dezember 2011 02:24

Ich wüsste davon auch nichts, nur wenn es zu Banns kommt, dann wird dies Öffentlich genannt. Mitsamt Begründung.
Klick mich

Sie werden dir schon mitteilen, wenn du eine Strafe erhalten solltest, und weshalb.
Bild
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)
- F*CK TPM!


Benutzeravatar
morgotz
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3497
Registriert: 12. Dezember 2010 15:35
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon morgotz » 23. Dezember 2011 07:54

Mit Strg Maus sichtbar werden lassen, den Übeltäter in den Listen am Bildschirmrand mit Rechtsklick anklicken und dann irgendwas mit "beschweren" auswählen. Da dann noch den Grund und weiter bin ich bisher noch nicht gegangen (finde den "Beleidigungs Button" überflüssig. Seitdem ich MPs spiele, gehören Beleidigungen dazu und waren auch schon vorher gang und gäbe (flames))
Bild

Benutzeravatar
Horgan
Moderator
Moderator
Beiträge: 12279
Registriert: 4. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Horgan » 23. Dezember 2011 08:12

"Beleidigungen" sind ohnehin relativ.. ..ich sehe es schon als Beleidigung, wenn ein Zug mit Loltraktor und Konsorten in einem T8+-Gefecht aufschlägt. Ferner hatten gestern manche Mitspieler Skins, die mich beleidigten - die hätte ich auch sehr gern gemeldet, wusste aber noch nicht, wie das ingame geht. Naja, jetzt kann ich es ja.

Benutzeravatar
Anonymus
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2537
Registriert: 5. November 2010 18:54

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Anonymus » 23. Dezember 2011 09:31

Wenn man als Idiot beschimpft wird, ist das ganz klar eine Beleidigung.

Benutzeravatar
Arvalos
Centurio
Centurio
Beiträge: 818
Registriert: 21. Dezember 2011 10:10
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Arvalos » 23. Dezember 2011 09:43

Die Zahl die da Beleidigung in Klammern steht, steht soweit ich das überblicke für die Auswahlmöglichkeiten die man im Drop Down Menü der Beschwerden hat. War zumindest mein erstes Gefühl. Hab auch schon einen gemeldet, bewusster teamkill + spam + beleidigung. War sehr schön ;)

Dark68
Architectus
Architectus
Beiträge: 252
Registriert: 1. Oktober 2011 15:51

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Dark68 » 23. Dezember 2011 10:01

Also geh ich mal davon aus, das die Beschwerden nicht eingesehen werden können. :strategie_zone_41:

Gibt es denn Überhaupt irgendwo nähere Informationen über dieses "System" ( ich hab nichts gefunden )
Mir stellt sich da noch ganz nebenbei die Frage wie mit dem zu erwartendem Mißbrauch umgegangen wird.

Viele von denen,die sonst im Gefecht die Beleidigungen geschrieben haben, werden ja nun ( ich behaupte mal ) willkürlich Beschwerden einreichen.
Mir ist schon klar das die entsprechenden Log Dateien von den "Admins" eingesehen werden können um dieses zu überprüfen, aber der Aufwand dürfte Enorm sein und ob das alles dann auch seinen Richtigen gang geht......?!?!? na ja :strategie_zone_37:
Gruß
Dark68

Dark68
Architectus
Architectus
Beiträge: 252
Registriert: 1. Oktober 2011 15:51

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Dark68 » 24. Dezember 2011 13:39

Das Beschwerdesystem:

Dieses System erlaubt es dem Spieler Beschwerden(Reports) einzureichen, ohne den doch relativ umständlichen Weg per E-Mail oder die Webseite den Support zu kontaktieren.
Um auszuschliessen das mehrere, unbegründete Beschwerden eines einzelnen Spielers eingehen, hat jeder Spieler nur eine begrenzte Anzahl an Beschwerdemöglichkeiten pro Tag zur Verfügung.
Die Anzahl der täglich zur Verfügung stehenden Beschwerden, richtet sich nach einem "Beschwerde-Ranking". Durch gerechtfertigte Beschwerden steigt dieses Ranking, während es durch nicht gerechtfertigte Beschwerden sinkt.
(Noch) nicht bearbeitete Beschwerden verändern das Ranking nicht.
Spieler mit einem niedrigen Ranking werden dadurch benachteiligt sein.
Das heisst, die Anzahl der Beschwerden pro Tag(und im Kampf) ist limitiert und richtet sich nach dem Ranking!
Ein Spieler der einen Report erstellt, welcher dann als begründet eingestuft wird, erhöht somit sein Ranking, während ein unberechtigter Report sein Ranking absenkt. Spieler mit einem sehr niedrigen Ranking, können vom Beschwerdesystem ausgeschlossen werden, wobei aber die Standartmöglichkeiten per E-Mail und Webseite erhalten bleiben. Nicht verbrauchte Reports addieren sich nicht und können auch nicht auf den nächsten Tag übertragen werden.
Das komplette Beschwerdesystem ist während allen "kostenpflichtigen" Kämpfen(also allen ausser Trainingskämpfen) verfügbar. In der Garage gibt es eine eingeschränkte Version. (in wie weit, kommt noch )
Beschwerden können mit "Strg"+rechter Maustaste auf den entsprechenden Spielernamen erstellt werden. In einem Pop-Up-Fenster hat man mehrere Auswahlmöglichkeiten. Ein Eingabefenster wird es dort nicht geben.
Folgende Auswahlmöglichkeiten wird es geben:

1. Beleidigungen und Provokationen
2. Unsportliches Verhalten
3. Teamschaden
4. Bot

Achtung: Um dieses Menü benutzen zu können, benötigt jeder Spieler eine bestimmte Anzahl von Kämpfen.(Wieviele genau, ist nicht bekannt)

Beleidigungen und Provokationen
Dazu gehören unter anderem umgehen des Schimpfwortfilters, persönliche Angriffe, usw. Mehrere Reports gegen einen Spieler führen zu einer Überprüfung der Chat-Logs.

Unsportliches Verhalten
Dazu gehört das absichtliche blocken eines Mitspielers, die Weitergabe von Koordinaten und/oder Zustand des Panzers usw.

Team Schaden
Absichtliches beschädigen wird weiterhin vom automatischen TK-System verarbeitet. Eine Beschwerde würde von Vorteil sein, einen offensichtlichen Teamkiller oder Team-Damager, entsprechend der TK-Regeln, schneller zu erkennen. (Wenn es keine Möglichkeit gibt einen speziellen Kampf zu überprüfen)


Bot
Ein Spieler wird in Punkto "Anwesenheit" vom Bot-Master System überprüft. Bei einer bestimmten Anzahl von Meldungen gegen einen Spieler, macht es Sinn das dieser, unter anderem anhand seiner Statistiken überprüft wird (durchschnittliche Erfahrung, zerstörte Panzer, gemachter Schaden,...)

Beschwerdesystem-Verarbeitung
Keine Meldung wird einzeln behandelt.
Admins bekommen keine Meldungen der Art: "Spieler John Doe beschuldigt Jane Doe, sie würde seinen Lieblingstiger terrorisieren"
Der Verarbeitungsprozess ist statistisch. Beschwerden sind die Grundlage um sich bestimmte Logs anzuschauen.
Die Beschwerden werden täglich in einer Statistik zusammengefasst. Admins schauen sich diese jeden Tag an und werden zunächst die schlimmsten Vergehen ahnden.
Alle Beschwerden werden über bestimmte Masken auf "begründet" oder "nicht begründet" überprüft und eingestuft. Daraufhin werden die entsprechenden Spieler bestraft. Gleichzeitig wird das Ranking des reportenden Spielers geändert(positiv wie negativ).
Da Logs nur für 14 Tage gespeichert werden, ist die maximale Beschwerdezeit dementsprechend 14 Tage. Falls es nach 14 Tagen immernoch unbearbeitete Beschwerden geben sollte, werden diese gelöscht und das Ranking des Spielers ändert sich nicht.

Bugs/Fehler im Spiel/Exploits

Bugs/Fehler/Exploits usw. im Spiel sollten auf der WoT Support Seite gemeldet werden. Zudem können solche Fehler auch im offiziellen Forum in der "Bug-Sektion" (Achtung Englisch!) gepostet und ggf. diskutiert werden.

Update: Spammen, Flooden und Mappingen muss auch weiterhin per Screenshot an den Support gemeldet werden. Diese Funktion wird aber in einer späteren Version implementiert werden.

Gruß
Dark68
Gruß
Dark68

Benutzeravatar
Senfi
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 763
Registriert: 13. Juni 2011 14:04
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Senfi » 24. Dezember 2011 20:47

Vielen Dank für die Aufklärung. :strategie_zone_231:

Benutzeravatar
Mormegil
Legatus
Legatus
Beiträge: 7421
Registriert: 6. Dezember 2010 18:18
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Mormegil » 25. Dezember 2011 13:34

Ah, das ist ja interessant. Ich hatte mich schon gefragt, wie das ganze System jetzt funktioniert. Danke für die Informationen.
Bild Bild

Benutzeravatar
Shadow Dragon
Signifer
Signifer
Beiträge: 438
Registriert: 10. November 2012 10:55

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Shadow Dragon » 5. März 2013 17:40

Ich weiß nicht was ich davon halten soll, habe schon zwei mal eine Beschwerde abgegeben, einmal wegen Team-Schaden und das andere mal wegen unfairer Spielweise (aus der Deckung rausschieben)

Und heute wollte ich einen offensichtlichen Cheater ankreiden, ich weiß nur nicht was man dafür wählen soll. Und außerdem kann ich überhaupt keine Beschwerde mehr abgeben! Was ist denn da los?

Benutzeravatar
morgotz
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3497
Registriert: 12. Dezember 2010 15:35
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon morgotz » 5. März 2013 17:44

Wie hat er denn gecheatet?
Bild

Benutzeravatar
Horgan
Moderator
Moderator
Beiträge: 12279
Registriert: 4. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Beschwerdeliste

Beitragvon Horgan » 5. März 2013 18:28

Shadow Dragon hat geschrieben:...Und heute wollte ich einen offensichtlichen Cheater ankreiden, ich weiß nur nicht was man dafür wählen soll. Und außerdem kann ich überhaupt keine Beschwerde mehr abgeben! Was ist denn da los?

Du kannst nur 5 Beschwerden je Spieltag (Zeit zwischen den Tagessieg-Resets) abgeben, ansonsten wäre mir da keine Einschränkung bekannt. Einen Cheater meldest Du im Zweifelsfall analog wie die Selbstversenker - also Aufzeichnung des Spiels an WG. Aber wie zum Geier erkennst Du den Cheater denn bzw. was war die konkrete Situation?