[World of Warships] Allgemein

Alles zum Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
pogotorte
Moderator
Moderator
Beiträge: 4804
Registriert: 4. November 2010 18:19
Wohnort: beim Stronomenkönig
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon pogotorte » 16. März 2017 19:58

*hust* wenn dir die Pensacola gefällt (die nun wirklich jeden Fehler hart bestraft) und du mit der New Orleans gut klar kommst, dann sollte es auch mit der Baltimore klappen. Das ist ja quasi eine New Orleans in besser - bei gefährlicheren Gegnern ofc.
Ich würde es wagen ;)
Bild
Forenregeln.......................................................................................Wer Hunde liebt, der wird auch Menschen mögen

Benutzeravatar
Darthan
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1494
Registriert: 4. Januar 2011 09:18
Wohnort: Mannheim
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon Darthan » 16. März 2017 20:19

Ich verstehe das mit der Pensacola nicht, wo die ihren schlechten Ruf her hat, für mich ist es das mit Abstand spaßigste Schiff :strategie_zone_70:

Mir fehlt jetzt nur noch eine Million zur Baltimore, hab mein ganzes Inventar mal geleert.
Da ich die New Orleans behalten will, wandert wahrscheinlich der Captain von der Pensacola auf die Baltimore und auf der Pensacola wird ein neuer angelehrt, außer ich hab noch irgendwo einen rumliegen (den von der Cleveland ursprünglich)
An der New Orleans hab ich erst letztens wirklich Gefallen gefunden, hat bestimmt mit dem Buff zu tun, aber auch, dass ich inzwischen wesentlich besonnender spiele

Um das Thema aus dem persönlichen Rekorde Thread noch kurz aufzugreifen, ich hab nur die Pensacola und die Colorado auf Tier 7. Die ARP Myokos mag ich wie gesagt nicht und Schlachtschiff fahren ist jetzt auch nicht wirklich meins.
Pensa hingegen macht mir Spaß, hab schon des öfteren den ein oder anderen Kreuzer aus dem Leben gehustet
Bild

Benutzeravatar
pogotorte
Moderator
Moderator
Beiträge: 4804
Registriert: 4. November 2010 18:19
Wohnort: beim Stronomenkönig
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon pogotorte » 16. März 2017 20:45

Nuja, der Ruf der Pensacola kommt daher, dass sie von jedem aus jedem Winkel Zitadellentreffer fängt. Sie wurde gebufft, ja, aber man muss schon ein besonders schmerzbefreiter Käptn sein, um sie wirklich zu mögen - nichts für ungut ;)
Wenn du mit ihr klar kommst, spricht absolut nichts dagegen sie in ranked zu fahren. Lieber ein schrottiges Schiff, dass man beherrscht, als umgekehrt.
Wobei ich nicht verstehe, warum du die Myoko dann nicht magst? Die scheint mir durch die Bank weg besser zu sein: Tarnung, HE (Feuer), Torps, Panzerung(!)... Woran liegt es?
Bild
Forenregeln.......................................................................................Wer Hunde liebt, der wird auch Menschen mögen

Benutzeravatar
Darthan
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1494
Registriert: 4. Januar 2011 09:18
Wohnort: Mannheim
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon Darthan » 16. März 2017 20:52

Ich sehe mich jetzt einfach als was besonderes :strategie_zone_19: :strategie_zone_3:

Turmdrehgeschwindigkeit, Ruderstellzeit und das man quasi Breitseite zeigen muss um alle oder zumindest die meisten Türme zum Tragen zu bringen.
Mit der Pensacola betreibe ich entweder recht erfolgreich Inselkuscheln oder Zickzack fahren, in einem hast du Recht. Die Pensacola verträgt nicht viel, die beste Verteidigung ist immer noch nicht getroffen zu werden.
Bild

Benutzeravatar
pogotorte
Moderator
Moderator
Beiträge: 4804
Registriert: 4. November 2010 18:19
Wohnort: beim Stronomenkönig
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon pogotorte » 16. März 2017 21:46

Pah, ich habe in allem recht!!2 :strategie_zone_261: :strategie_zone_208:
Nö, ähm, dann ist es schlicht die Spielweise. Bei mir ist es anders rum: Ich tue mich mittlerweile mit den US-CAs schwer... Bin die Japanesen gewohnt und bekomme fürchterlich auf die Mütze wenn ich zB die Baltimore probiere. Die kann in kurzer Zeit wirklich viel Schaden raushauen (8,8s iirc). Wenn man -wie ich- aber falsch positioniert ist, wird man dann genauso schnell versenkt.
Nuja, ich mache erstmal die Dimitri fertig, und dann versuche ich mich ernstlich an der Baltimore.
Fazit: wenn du die Pensacola magst, spricht absolut nüscht gegen die Baltimore. Sie ist stabiler, haut deutlich mehr Schaden raus, bessere Flak, Radar, dat volle Programm...
Bild
Forenregeln.......................................................................................Wer Hunde liebt, der wird auch Menschen mögen

Benutzeravatar
Darthan
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1494
Registriert: 4. Januar 2011 09:18
Wohnort: Mannheim
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon Darthan » 17. März 2017 20:42

Ich weiß, oh großer Pogo :strategie_zone_292:

Dann ist es wohl wirklich die unterschiedliche Spielweise.
Ich mag meine US-CAs^^
Nun erstmal fast 70k Xp bis zu den besseren Kanonen, das wird wahrscheinlich das reinste Durchsterben :strategie_zone_36:
Wie kommst du auf 8,8 Sekunden, bei mir stehen da 10? :strategie_zone_41:
Bild

Benutzeravatar
DerStudti
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1332
Registriert: 21. August 2012 14:49

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon DerStudti » 17. März 2017 21:13

Ich nehme an, dass man für die Baltimore das 3 Mio. Credits teure Upgrade verbauen kann, das im Austausch gegen langsamere Turmdrehung die Kadenz verbessert.

Hierzu der Tip: Am Wochenende gibt es Upgrades für den halben Preis. Ich werde auch zwei T9 (russische DDs) bei der Gelegenheit ausrüsten. Das spart Millionen...

Benutzeravatar
Darthan
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1494
Registriert: 4. Januar 2011 09:18
Wohnort: Mannheim
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon Darthan » 17. März 2017 21:28

Noch langsamere Turmdrehungen, das macht doch gerade den Spaß aus ^^

Ich muss mir erstmal mein Schiff finanzieren, bevor ich auf die Ausstattung einen Blick werfen kann. :strategie_zone_3:
Bild

Benutzeravatar
pogotorte
Moderator
Moderator
Beiträge: 4804
Registriert: 4. November 2010 18:19
Wohnort: beim Stronomenkönig
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon pogotorte » 18. März 2017 01:04

Jau, 8,8s sind es mit dem entsprechenden Modul. Die langsamere Turmdrehung macht aber nichts, da man eh mit Inseln kuschelt (bzw es soll ;) )
Bild
Forenregeln.......................................................................................Wer Hunde liebt, der wird auch Menschen mögen

Benutzeravatar
Entil'Zha
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 753
Registriert: 3. September 2014 19:35
Wohnort: Minbar ;)
:
Kleinspender

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon Entil'Zha » 19. März 2017 14:28

Es ist geschafft...
Gestern ist die Shinomone in meinen Hafen eingelaufen :) lol :strategie_zone_103:
Missionsbaum Nr. 5 war am leichtesten zu absolvieren.

Im ersten Gefecht gleich 2 Schiffe versenkt, Erstes Blut, vernichtender Schlag und Das ist nur ein Kratzer geschafft.
Auf ihr fährt der Kapitän der Fubuki.
der 11-Punkte Kapitän wird später auf der Akizuki eingesetzt...von der bin ich nur noch schlappe 115.000 XP...
Wir sind Ranger
Wir wandeln an dunklen Orten, die niemand anderes betritt
Wir stehen auf der Brücke, die niemand passieren kann
Wir leben für den Einen, wir sterben für den Einen.

Benutzeravatar
DerStudti
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1332
Registriert: 21. August 2012 14:49

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon DerStudti » 19. März 2017 22:27

Glückwunsch. Ich stecke noch auf Stufe 3, und hier gehen die Missionen gerade etwas zäh voran.

Dafür habe ich mit viel Glück gleich im ersten Anlauf die letzte Stufe der Wochenmission geschafft. Ausgerechnet mit der Iowa. Aber naja, in T7 funktioniert sie eben besser als in T10.

Benutzeravatar
Entil'Zha
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 753
Registriert: 3. September 2014 19:35
Wohnort: Minbar ;)
:
Kleinspender

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon Entil'Zha » 23. März 2017 10:03

Dankeschön :strategie_zone_65:

Ja der dritte Missionsbaum dauerte am längsten.

ich fahre derzeit im Clan sehr oft Zerstörer. und dies hauptsächlich als kompletter Supporter.
So habe ich gestern als DD zwar nur 3k Schaden gemacht, aber 3x erobert und 2x Eroberung unterstützt.
Dazu noch viel gespottet. 2. in der Teamwertung :)
Wir sind Ranger
Wir wandeln an dunklen Orten, die niemand anderes betritt
Wir stehen auf der Brücke, die niemand passieren kann
Wir leben für den Einen, wir sterben für den Einen.

Benutzeravatar
DerStudti
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1332
Registriert: 21. August 2012 14:49

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon DerStudti » 26. März 2017 15:32

Aktuell kann man durch Aktivierung des Codes

KR4K3NT1M3

5x Equal Speed Charlie London Signale bekommen.

Benutzeravatar
Entil'Zha
Optio ad spem
Optio ad spem
Beiträge: 753
Registriert: 3. September 2014 19:35
Wohnort: Minbar ;)
:
Kleinspender

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon Entil'Zha » 27. März 2017 12:02

Thx für die Info :strategie_zone_65:
Wir sind Ranger
Wir wandeln an dunklen Orten, die niemand anderes betritt
Wir stehen auf der Brücke, die niemand passieren kann
Wir leben für den Einen, wir sterben für den Einen.

Benutzeravatar
DerStudti
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1332
Registriert: 21. August 2012 14:49

Re: [World of Warships] Allgemein

Beitragvon DerStudti » 3. April 2017 03:16

Hmm...Manchmal sollte man echt nicht nachrechnen. Es könnte einen desillusionieren.

Die letzte Stufe der aktuellen Wochenmission erfordert neben 40k Schaden an Kreuzern auch insgesamt 200 "ribbons", also alles von Treffern über Flugzeugabschüssen bis hin zu Caps und Decaps. Den Löwenanteil müssen aber für diese Mission die Hauptgeschütze liefern, denn der Rest ist meist nicht allzu zahlreich...außer ein low tier CV fliegt immer und immer wieder in die eigene Flak.

Wenn man nun mal überschlägt, wie lange man braucht um 200 Treffer zu erzeugen, kommen einem ab T6 (Mindestbedingung für die Mission) zunächst die 4*3-Kreuzer (Cleveland, Fiji, Shchors, Chapayev) in den Sinn. Ohne Adrenaline Rush liegt deren Munitionsoutput bei 12 Schuss alle 7.5 bzw. 8 Sekunden. Nehmen wir mal für die Modellrechnung 7.5 Sekunden an, dann dauern die 17 Salven, welche man mindestens benötigt, zumindest 127.5 Sekunden. Nimmt man nun an, dass man nur rund 25% Trefferquote erwarten kann (Meine liegt je nach Schiff mehr oder weniger drüber.), steigt der Zeitbedarf auf 510 Sekunden bzw. 8.5 Minuten. Rechnet man nun noch ein, dass man im Schnitt nur drei Viertel der Türme einsetzen kann, steigt der Zeitbedarf auf über 11 Minuten.

Klingt schaffbar, aber das erfordert, dass man auch immer ein geeignetes Ziel hat und dass keinerlei Pausen zwischen den Salven entstehen. Am Ende kommt das raus, was ich heute erleben durfte: Man kommt meist über 100 Treffer, manchmal auch über 150, aber 200 sind doch verflixt selten. Und wenn man diese Zahl schafft, dann v.a. gegen leicht zu treffende und sehr sichtbare Ziele, also Schlachtschiffe. Da noch auf den nötigen 40k-Schaden an Kreuzern zu kommen, ist dann doch eher schwer.

Ernüchterung kommt nun auf, wenn man überlegt, wie die "Ausnahmekreuzer" in Sachen Kadenz abschneiden können. Ich denke hier in erster Linie an Atlanta (bzw. Flint), Neptune und Minotaur. Letztere braucht für 200 Schuss nur 64 Sekunden Dauerfeuer statt der oben genannten 127.5. Das schafft natürlich erheblich mehr Spielraum, um den Rest der Mission zu schaffen. Hinzu kommt der große Hitpoint-Pool auf dieser Stufe. Es scheint beinah so, als sei die Mission für diese Schiffe ausgelegt und für alle anderen selbst in Ausnahmerunden (Ich hatte heute einen Kraken in meiner Ibuki mit "nur" etwas über 160 Treffern...) kaum erfüllbar.

In Anbetracht dieser kleinen Rechnung wirkt die gesetzte T6-Mindestbedingung schon etwas wie ein Feigenblatt von WG. Ich nehme an, dass die allermeisten Leute, welche diese Mission erfüllen werden, dies mit den T9/T10-Briten oder eben mit den T7-Premiumschiffen erledigen werden.

Weshalb ich das nun schreibe? Einerseits aus Ernüchterung und andererseits aus Ärger über mich selbst, dass ich es heute wirklich mit offensichtlich ungeeigneten Schiffen stundenlang versucht habe, eine Mission zu erfüllen, ohne vorher nochmal sicherheitshalber nachzurechnen. In derselben Zeit habe ich zweimal Kraken und einmal Double Strike geschafft. Das sagt recht viel über die Verhältnisse...

PS: Wenigstens habe ich meinen dritten Top XP - Sieg für die Feldzug-Mission nebenher geschafft. Jetzt nur noch zwei Pins erspielen für die Freischaltung der 3er Finalmission.