[World of Warships] Special Events

Alles zum Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
DerStudti
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1135
Registriert: 21. August 2012 14:49

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon DerStudti » 7. Juli 2017 12:54

Kleines Update zur Mission: Die Anforderungen sind bemerkenswert machbar, gerade verglichen mit der Mikasa. Bei der war es doch sehr zufallsabhängig, ob man sie letzten Endes bekam. Für die Smith muss man effektiv einfach nur ganz normal das Spiel spielen.

Code: Alles auswählen

    stage 1: earn 12.5k BXP in PvP (random/ranked): get 15x Damage Control Party II, 15x Repair Party II
    stage 2: earn 12,5k BXP in PvP (random/ranked): get 10x ESCL, 10x ZH, 10x SM, 5x "blue lagoon"-camo's
    stage 3: earn 15k BXP in PvP (random/ranked): get 1D premium time, 15x "blue lagoon"-camo's

Final reward: port slot, Smith, commander (no points known) & crew slot.


Hier dasselbe nochmal in Bildform.

Für das Erspielen der 40000 Basis-XP hat man 10 Tage Zeit, was gut ausreichen sollte. Ab den mittleren Spielstufen sind im Schnitt 1000 Basis-XP pro Match gut drin, womit am Ende dann also rund 40 Runden "Aufwand" für die Smith stehen. Das spiele ich manchmal an einem Wochenende, wenn ich mal längere Sitzungen einlege.

Benutzeravatar
Laertes
Librarius
Librarius
Beiträge: 105
Registriert: 28. Dezember 2012 23:40

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon Laertes » 11. Juli 2017 19:20

Ich habe Sie am WE erspielt. Eigentlich mehr aus Versehen, weil wir einem Clankameraden geholfen haben die Ryujo zu erspielen und für´s Ranked fit zu machen.

Im Vergleich zur Sampson ist sie eher Meh - aber hey, einem geschenkten Gaul usw. ...
Ganz nebenbei bekommt man mit ihr ja auch noch 15 "blaue Lagune"-Tarnungen. Die sind so frisch ... nicht mal die Wiki wusste gestern, dass es sie überhaupt gibt.

Ebenfalls am WE gab es die Belfast mit 50% Rabatt ... leider nur sehr kurz (waren offensichtlich nicht mehr genug auf Lager) - und ich wurde erst relativ spät darauf aufmerksam. Dafür habe ich mir dann gestern die Duca d´Aosta (ebenfalls mit 50% Rabatt) gegönnt. Mal schauen, wie sie sich macht.
Bild
Hamlet, Shakespeares größter Hit:
Einer stirbt - und alle sterben mit

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9709
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon Galien » 14. Juli 2017 18:28

Wochenend-Special: Ausbruch am französischen Nationalfeiertag! -> https://worldofwarships.eu/de/news/spec ... ing-heart/
BildBild
Bild

Benutzeravatar
DerStudti
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1135
Registriert: 21. August 2012 14:49

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon DerStudti » 29. Juli 2017 17:57

Ist zwar schon etwas spät, aber ich möchte es noch nachreichen: In der laufenden Wochenmission (bis Dienstag) kann man (mal wieder) den deutschen T2-Premiumkreuzer Emden erspielen. Es ist, wenn ich mich recht entsinne, das dritte Mal, dass man den Pott über eine Mission erhalten kann.

Seltsam, was WG aktuell an 2er Schiffen rausgibt. Wenn das so weitergeht, kommt in zwei Wochen mal wieder die Tachibana oder die Albany. Letztere würde ich sogar begrüßen, denn die habe ich damals verkauft, weil sie so mies war und ich den Hafenslot brauchte. Mittlerweile hat sie diverse Buffs erhalten (Reichweite hoch, Sichtbarkeit runter) und ich habe genug Slots...

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9709
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon Galien » 11. August 2017 19:07

Wochenend-Special: Japanische Flotte -> https://worldofwarships.eu/de/news/spec ... -japanese/
Doppelte Erfahrung für den ersten Tagessieg


BildBild
Bild



Benutzeravatar
Laertes
Librarius
Librarius
Beiträge: 105
Registriert: 28. Dezember 2012 23:40

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon Laertes » 11. August 2017 20:49

Naja, ... hab´ schon bessere Specials gesehen. Der Hafenslot ist sicherlich ganz brauchbar.

Aber okay, so habe ich zumindest nicht das Gefühl etwas wichtiges zu verpassen, wenn ich an diesem WE nicht zuhause bin. Mutsu zum halben Preis hört sich noch nice an, ein japanischer Kapitänstrainer fehlt mir ja eh noch ... leider war der Juli so teuer, dass ich mich mit Premiumschiffen erst mal wieder eine Weile zurückhalten muss.
Bild
Hamlet, Shakespeares größter Hit:
Einer stirbt - und alle sterben mit

Benutzeravatar
Laertes
Librarius
Librarius
Beiträge: 105
Registriert: 28. Dezember 2012 23:40

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon Laertes » 19. September 2017 16:24

Wenn man sich bis zum 20.09.2017, 14:00 Uhr (CEST) hier anmeldet, soll man eine kostenlose Piratenflagge bekommen.

Allerdings wurde bereits skeptisch bemerkt, dass es keinen Hinweis gibt, dass die Seite von WG betrieben wird - und auch die fehlende SSL-Verschlüsselung sollte man berücksichtigen. Ersten Rückmeldungen zufolge sollen aber so schon einige Flaggen freigeschaltet worden sein.
Bild
Hamlet, Shakespeares größter Hit:
Einer stirbt - und alle sterben mit

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 9346
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon Homerclon » 19. September 2017 20:53

Sollte in Ordnung und Offiziell sein. Siehe: dort, such nach dem Stichwort " hootsuite".
HootSuite ist der eigentliche Betreiber der Seite. Ist ein Dienstleister (und Tool Entwickler) für Unternehmen, um ihre Popularität auf den Social Media Plattformen zu steigern.


EDIT: Setz zwischen http und :// noch ein S, dann wird eine verschlüsselte Verbindung aufgebaut (funktioniert nur bei Seiten die dies Unterstützen, und ein gültiges Zertifikat haben; andernfalls sollte der Browser eine Hinweismeldung bringen, sofern dies nicht vom Nutzer deaktiviert wurde). Sieht dann wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

https://arrmemateys.hscampaigns.com/#rules
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9709
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon Galien » 22. September 2017 20:18

Wochenendspecial: Kaiserliche Flotte -> https://worldofwarships.eu/de/news/special/rising-sun/

Einige japanische Schiffe sind in ihrem Kaufpreis reduziert, außerdem gibt es doppelte Erfahrung für den ersten Sieg des Tages.


BildBild
Bild



Benutzeravatar
DerStudti
Princeps Posterior
Princeps Posterior
Beiträge: 1135
Registriert: 21. August 2012 14:49

Re: [World of Warships] Special Events

Beitragvon DerStudti » 2. Oktober 2017 15:20

Ab Mittwoch (4.10.) kann man sich in einem dreiwöchigen Missionsmarathon (bis 25.10.) das sowjetische T5 Premium-Schlachtschiff Oktyabrskaya Revolutsiya / Oktoberrevolution (ex-"Gangut") erspielen. Dazu gibt es einen 6er Kapitän, einen Hafenslot und einen Kapitänsslot sowie diverse kleinere Belohnungen. Die Anforderungen (Infografik) sind dabei sehr moderat und im Grunde sollte jeder Spieler, der mindestens ein T4-Schiff im Hafen hat, mit dem er gut zurechtkommt, in der Lage sein die Missionskette erfolgreich abzuschließen. (Für die Flugzeugabschüsse wäre natürlich wahlweise ein Träger oder eine höhere Tierstufe hilfreich.) Am anspruchsvollsten sind die Abschnitte, welche eine gewisse Grund-XP oder eine Mindestplatzierung im Team erfordern. Extrem zufallsabhängige Kombinationen gibt es aber nicht.

Als Anreiz für Frühkäufer läuft parallel eine täglich einmal absolvierbare Mission, die erfordert, einfach nur das Schiff eine Runde lang auszufahren und diese zu gewinnen, was einfach ist, da auch Gefechte gegen Bots zählen. Als Belohnung gibt es jeweils einen speziellen "roten Container", der entweder 5000 freie XP oder einen Tag Premium oder einen Dublonenbetrag zwischen 250 und 2500 enthält. Da die letzte Missionsstufe zum Erspielen des Schiffes eine Woche vor Ende des Marathons verfügbar wird, kann auch ein Nicht-Käufer theoretisch noch sieben dieser Container sammeln, sofern er es schafft, das Schiff am ersten Tag zu erspielen. Der Vorsprung der Käufer beträgt somit sichere 14 Container bei täglicher Ausfahrt.

Nicht in der verlinkten Grafik erwähnt ist eine Mission, die aber in Asien und Nordamerika schon angekündigt wurde. Mit ihr kann man sich nach Ende des Marathons eine Zusatztarnung für das Schiff erspielen, die das sowjetische Gegenstück zur Stars and Stripes - Tarnung der USS Texas darstellt, nur eben in rot-gold mit Hammer und Sichel.

Ist das Schiff den Aufwand wert? Nach Blick auf Vorschauvideos sage ich "ja". Es ist dahingehend speziell, dass es nur eine limitierte Anzahl an Reparaturcrew-Einsatzmöglichkeiten besitzt, die dafür aber schnell hintereinander verfügbar sind. Das könnte einen interessanten, sehr aggressiven Spielstil fördern. Das Schiff selbst ist im Grunde eine Imperator Nikolai eine Stufe höher, wobei die Flak besser ist, aber Genauigkeit und Turmaufstellung schlechter sind. Die Wendigkeit soll sehr gut sein.
Mangels anderer sowjetischer Schlachtschiffe ist der Nutzen der "Oktoberrevolution" als Kapitänstrainer eher gering, wobei allerdings z.B. ein typisch geskillter Moskva-Kreuzerkapitän auch ganz gut auf ihr funktionieren dürfte, ebenso ein auf Reichweite und Reparatur geskillter Khabarovsk-/Tashkent-Zerstörerkapitän. Alle interessanten Skills deckt man aber freilich nur mit einem speziell geskillten Kapitän ab.
Als T5-Premiumschiff ist der Creditertrag potentiell in Ordnung...nicht toll, aber ausreichend für sichere Einnahmen auch mit Premium-Verbrauchsmaterial.
Größtes Problem ist das Matchmaking, unter dem aber alle T5 mehr oder minder leiden. Mit 305er Kanonen, 23 Knoten Höchstgeschwindigkeit und T5-Flak hat man nun mal in T7 eher einen schweren Stand.
Da aber die Missionskette recht einfach und nicht allzu zeitaufwendig ist, sollte wie gesagt eigentlich jeder aktive WoWs-Spieler den Pott schnell im Hafen haben.

--------

Außerdem gibt es mal wieder einen Server Clash, den Wargaming mit Preisen unterstützt. Diesmal treten EU-Clans gegen asiatische an. Man kann auf einer speziellen Website das Endergebnis raten und mit Glück eine Nelson oder eine Gallant gewinnen.


Zurück zu „[World of Warships] Alles zum Spiel“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste