[World of Tanks] Patch 0.8.6

Probleme, Bugs & Patches zum Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Horgan
Moderator
Moderator
Beiträge: 12285
Registriert: 4. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon Horgan » 24. Juni 2013 11:52

Ja, es war schon bezeichnend gestern auf dem EU1-Server.. ..ca. 1.500 Fahrzeuge in der Warteschlange, davon ca. 20 Arty. :strategie_zone_73:

Benutzeravatar
riebe
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1044
Registriert: 11. Juli 2011 13:00

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon riebe » 24. Juni 2013 14:26

soo...

Was mir persönlich nicht gefällt... die Sounds... der Klang ist zum Teil naja als würde zbs wer ein Messer in eine leere Cola Dose stechen usw... :strategie_zone_305:
Auch finde ich es schwach für zbsp die deutschen nur 2WK Tarnmuster zu haben. Die dann auch noch auf 90% der Tanks zum brechen ausschauen.
Ein weiter Kritikpunkt. Das Zielen.... es ist schon erstaunlich wie ein heranrauschender JgPzE100 über einen Abhang einen via Snapshot spielend aus macht. Auch hier WG. Fail auf ganzer Linie. Höhere Treffergenauigkeit (80/20) oK aber dann nur im Stand wenn eingeaimt. Aus voller fahrt... :strategie_zone_39: derjenige gehört windelweich geklopft.
Vor 8.6 gabs bei solchen Aktionen oft Bouncer oder sonstwas aber keinen Durchschlag.

Insgesammt finde ich die Leistung die WG hier mit 0.8.6 abgeliefert hat unterirdisch. WG verspielt mit jedem Patch mehr Sympathiepunkte.

Positiv sein allerdings anzumerken, daß diverse Kartenüberarbeitung gut gefallen.
Bild

Benutzeravatar
nordstern
Senator
Senator
Beiträge: 10655
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon nordstern » 24. Juni 2013 15:12

hab ich schon aufm Testserver kritisiert. Da sind nämlich genau deswegen fast nur dmgwunder rumgefahren die einem aus 500m Distanz ungezielt weggeschossen haben. Und das war ja n paar Seiten früher schon mein bedenken bei release.

Was das für CW bedeutet will ich mal nicht in den Raum werfen, aber ich denke das FV183 und T110E4 plötzlich sehr viel interessanter werden weil die ungenauigkeit ihrer Kanonen nun nebensache ist und sie darüber hinaus als TDs als einzige Panzer keinen Munitionsnerf hatten.

Benutzeravatar
morgotz
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3494
Registriert: 12. Dezember 2010 15:35
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon morgotz » 24. Juni 2013 15:19

Ich weiß ja nicht in welcher Scheinwelt du lebst, aber selbst mit dem E50M schieße ich niemanden "aus 500m Distanz ungezielt" ab.
Bild

Benutzeravatar
AntroX298Uelz
Librarius
Librarius
Beiträge: 126
Registriert: 1. November 2012 13:43

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon AntroX298Uelz » 24. Juni 2013 15:24

die dynamische kamera macht das zielen aus der fahrt halt doch viel einfacher ^^
mit einem Mod kann man auch das wackeln nach dem schiessen ausstellen, wodurch man eine perfekt stabilisierte sicht hat, mit der angenehm zu fahren ist.
Bild

Benutzeravatar
Darthan
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1494
Registriert: 4. Januar 2011 09:18
Wohnort: Mannheim
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon Darthan » 24. Juni 2013 15:30

AntroX298Uelz hat geschrieben:mit einem Mod kann man auch das wackeln nach dem schiessen ausstellen, wodurch man eine perfekt stabilisierte sicht hat, mit der angenehm zu fahren ist.

Benutzt du dafür echt eine Mod? :strategie_zone_37:
Das schaltete man einfach in den Einstellungen aus
Bild

Benutzeravatar
AntroX298Uelz
Librarius
Librarius
Beiträge: 126
Registriert: 1. November 2012 13:43

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon AntroX298Uelz » 24. Juni 2013 15:41

wenn man es in den einstellungen aus macht, dann ist aber auch die stabilisierung weg ^^
zum artynerf:
Man muss die gegner nicht dauergespotted haben, sondern man sagt der arty ein ziel an, und dann gibt die arty bescheid, wenn sie grob in die richtung eingeaimt ist und dann spotted der spoter nochmal kurz, damit die arty schiessen kann...
der spotter muss halt nur die 15 sekunden überleben, bis die arty ca eingelaufen ist XD
Bild

stixxx
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 87
Registriert: 5. Juni 2012 15:50

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon stixxx » 24. Juni 2013 17:19

Aber diese Stabilisierung ist doch extrem nervig. Zumindest wenn man genau auf bestimmte Spots zielen will und das mistige Haken... äh Fadenkreuz wandert in die Mitte des Panzers. Geht garnicht.
Bild

Benutzeravatar
AntroX298Uelz
Librarius
Librarius
Beiträge: 126
Registriert: 1. November 2012 13:43

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon AntroX298Uelz » 24. Juni 2013 17:55

ist mir noch garnicht aufgefallen, dass das fadenkreuz so dermaßen springt... bei mir bleibts wo es soll und macht das zielen aus der fahrt einfacher...
ohne stabilisierung nimmt man ja jede bodenwelle mit, mit der stabilisierung lässt es sich doch viel besser auf weakspots zielen...
Bild

Benutzeravatar
Darthan
Pilus Posterior
Pilus Posterior
Beiträge: 1494
Registriert: 4. Januar 2011 09:18
Wohnort: Mannheim
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon Darthan » 24. Juni 2013 18:03

AntroX298Uelz hat geschrieben:ist mir noch garnicht aufgefallen, dass das fadenkreuz so dermaßen springt... bei mir bleibts wo es soll und macht das zielen aus der fahrt einfacher...
ohne stabilisierung nimmt man ja jede bodenwelle mit, mit der stabilisierung lässt es sich doch viel besser auf weakspots zielen...

Es stimmt schon ich hatte es gerade eben mal aktiviert, aber dieses ständige Geziele in die Panzermitte, einzig aus der fahrt oder wenn man nur einen kleinen teil sieht, dann ist es nützlich ansonsten nervt es nur
Bild

Benutzeravatar
DarkMo
Signifer
Signifer
Beiträge: 440
Registriert: 27. September 2012 22:02

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon DarkMo » 24. Juni 2013 23:09

AntroX298Uelz hat geschrieben:wenn man es in den einstellungen aus macht, dann ist aber auch die stabilisierung weg ^^
zum artynerf:
Man muss die gegner nicht dauergespotted haben, sondern man sagt der arty ein ziel an, und dann gibt die arty bescheid, wenn sie grob in die richtung eingeaimt ist und dann spotted der spoter nochmal kurz, damit die arty schiessen kann...
der spotter muss halt nur die 15 sekunden überleben, bis die arty ca eingelaufen ist XD

Un jetz bring das ma nem Random Team bei ^^

Benutzeravatar
riebe
Hastatus Posterior
Hastatus Posterior
Beiträge: 1044
Registriert: 11. Juli 2011 13:00

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon riebe » 25. Juni 2013 08:52

morgotz hat geschrieben:Ich weiß ja nicht in welcher Scheinwelt du lebst, aber selbst mit dem E50M schieße ich niemanden "aus 500m Distanz ungezielt" ab.


Leck an der Steckdose...
Ich bin kein Experte in Sachen Psyche aber du scheinst ein ernsthaftes Problem zu haben. Das permanete Gezeckel finde ich wenig konstruktiv.

Ich denke nicht, daß er meinte das es ihm Permanent so ergeht. Solche speziellen Erlebnisse sind eben einprägend und das Empfinden für manche Situation ist für jeden anders. Er hat die Situation so wahrgenommen und basta. Da brauchst du nicht kommen... blablabla... :strategie_zone_23:

Mein Erlebnis mit dem neuen Sniper Spiel gestern:
Ich bin gestern im KV-1s von einem KV-1s über 500-700m abgeschossen worden. El-Halluf ... der gegnerische KV war nicht offen. Ich habe in A7 die A Linie und die Auffahrt zum Dorf am Nord Spawn gedefft. Da es dort hügelig ist waren für die herauffahrenden nur teile meines Turms zu sehen. Der Gegnerische KV hat mich dann aus dem Bereich E2/D1 von der gegnerischen Bergseite abgeschossen.
Bild

Benutzeravatar
Zornnatter
Custos Armorum
Custos Armorum
Beiträge: 312
Registriert: 12. Oktober 2012 10:52
Wohnort: Innerschweiz

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon Zornnatter » 25. Juni 2013 09:13

Wenn hier Jemand ein Problem hat bin ich es, hatte gestern Feuerwehr und fühle mich, als hätte ich eine ganze Bar geplündert.

So aber im Ernst, ich habe umgerechtnet 4000 Gold verloren? Goldmunition meiner Foch155, welche ich beim letzten Event für 50% gekauft habe.
Weg, ich habe dafür ca 2 Million Silber erhalten aber Hallo?
Naja seis drum, finde es aber eine riesen Freichheit, etwas, was ich für Gold kaufe, durch Silber zu ersetzen.

Mit der Arty habe ich mich nun eingespielt und bin genauso gut wie vorher, naja fast. Aber die schlechteren Spieler sidn nun hoffnugnslos veloren. Meistens bin ich die einzige Arty, die was trifft. Auch das Problem mit bewegenden Zielen kann ich eigentlich nicht bestätigen.
Gestern einen t71 und t50 in voller Fahrt weg geschlozt. Ok es waren schlechte Spieler die einfach gerade aus führen.
naja
Und zu der Treffsicherheit, JEDER trifft nun, finde es verdammt schade.

Ich sass so im Jackson, hatte einen IS als Gegner und eifnach mal siene Statistik angeschaut.
0k Spiele
ok Spiele mit dem IS
IS war Stock
XVM 70 oder so
JEder Schuss war ein treffer...... und das auf 400-450m
hahaha vor 8.6 wäre alles daneben gegangen
Faulheit ist, wenn Jemand mit einem Coktail-Shaker in der Hand, auf das nächste Erdbeben wartet.

Benutzeravatar
morgotz
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3494
Registriert: 12. Dezember 2010 15:35
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon morgotz » 25. Juni 2013 10:54

riebe hat geschrieben:
morgotz hat geschrieben:Ich weiß ja nicht in welcher Scheinwelt du lebst, aber selbst mit dem E50M schieße ich niemanden "aus 500m Distanz ungezielt" ab.


Leck an der Steckdose...
Ich bin kein Experte in Sachen Psyche aber du scheinst ein ernsthaftes Problem zu haben. Das permanete Gezeckel finde ich wenig konstruktiv.

Ich denke nicht, daß er meinte das es ihm Permanent so ergeht. Solche speziellen Erlebnisse sind eben einprägend und das Empfinden für manche Situation ist für jeden anders. Er hat die Situation so wahrgenommen und basta. Da brauchst du nicht kommen... blablabla... :strategie_zone_23:

Das Problem ist, dass ich in diesem Patch schon wieder mehr gespielt habe als er. Wenn man mit einem Panzer, der während der Fahrt und auch nominell genauer ist, auf 500m ungezielt (zugegeben) evtl. trifft, aber idR nichts penetriert, dann wird das mit Sicherheit auch für TDs gelten.
Du findest das wenig konstruktiv? ich finde es wenig konstruktiv, wenn man ständig irgendwas als Tatsache darstellt, dann vermittelt es ein falsches Bild vom Patch. High-Alpha Kanonen werden noch immer durch lange Aimzeiten oder anderes gebalanced, es gibt genug Möglichkeiten ihnen zu entgehen. Er sieht das anscheinend nicht und irgendjemand muss es dann richtig stellen, damit die Unerfahrenen Spieler nicht auf solche unbedachten Aussagen hereinfallen.
Bild

Benutzeravatar
Red_Spooky
Librarius
Librarius
Beiträge: 129
Registriert: 17. März 2013 19:23
Wohnort: Fürth

Re: [World of Tanks] Patch 0.8.6

Beitragvon Red_Spooky » 25. Juni 2013 11:42

Es stimmt aber schon, das Ungenaue Guns hier sehr stark provitieren.

Bin die letzten Tage ein paar Runden mit der ISU gefahren und was soll ich sagen.
Man trifft jetzt schon erheblich mehr und macht dadurch deutlich mehr Damage.

Das alte Leiden der ISU das gefühlt jeder 2 Schuss vor dem Ziel in den Bodenfällt ist weg.
Jetzt kann man sogar durch Fenster durchschießen.

(Gestern erst versucht auf Camparovka. 3 Schüsse, 2 Gingen durch das Fenster durch.

Genaue Guns könnten hier denke ich fast sogar 3 von 3 schaffen.
there are only 10 kind of people in the world those who understand binary and those who dont