[World of Tanks] Patch 9.6

Probleme, Bugs & Patches zum Spiel

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 9682
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Homerclon » 28. Januar 2015 19:55

Stimmt zwar, das man nicht so viele davon hat (ich hab nur einen russischen Funker, der aber keine 2-3 Skills hat, sondern nur einen), aber trotzdem fände ich es besser, wenn es auch für Kredits (dann mit Verluste z.b. 20% Gesamt-XP-Verlust) möglich wäre.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9486
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon nordstern » 28. Januar 2015 23:39

pogotorte hat geschrieben:Hast du dazu ein replay?


muss ich schauen.. hab seit CW replays nicht mehr genutzt. Vielleicht stimmen die Entfernungen auch nicht ganz aber es waren definitiv beidesmal unter 50m.

Ich wusste es nicht... das Obj704 hat sich ja bewegt... einen Schuss hab ich Blind abgesetzt... aber der muss gebounced oder daneben gegangen sein. Ich wusste es wird ne knappe geschichte.. aber ich dachte mit dem ersten Schuss und weil das Obj704 sich umdrehen muss kann ich 3-4 Schuss abgeben ehe ich Platze und das reicht um das Objekt zu töten... zumal das Team vom Hügel runter kam.

Benutzeravatar
hyretic
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3763
Registriert: 5. Dezember 2010 21:38
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon hyretic » 29. Januar 2015 12:23

Wurden denn die Aries, nach deren Nerf, wieder verbessert? Habe ich so gar nicht mitbekommen.

Mit der Umschulung der Ausbildung der Mannschaften ist mir eigentlich total Wumpe.

Der Nerf der TD's? Mal sehen. :strategie_zone_41:
Ich finde den Ansatz von WG falsch. Begründung ist ja auch, das die scouts mehr wieder als scouts an Bedeutung gewinnen. Aber dazu muss es auch die Spieler geben, und die Scouts müßten auch so ausgelegt werden, das der Spieler gezwungen wird, aufgrund der Eigenschaften des Panzers, ihn auch als Scout zu fahren. Heutzutage fährt doch kaum ein Light den Light als Scout, und das nicht, weil die TD's den ersten Schuss haben, der an den schnellen Lights sowieso oft vorbei fliegt, sondern weil die Lights es aufgrund ihrer Bewaffnung nicht müssen. Der T49 ist doch ein TD in der vordersten Reihe, oder? Wie oft kommen die mal so um die Ecke geflitzt, bumm und weg ist man. T37 und Bulldog zwar nicht mit dem ersten Schuss, aber wie oft haben die Dinger sogar den meisten Schaden in ihren Teams gesammelt. Wie oft bekomme ich mit einem Heavy die Späherauszeichnung... . Das ist zwar schön, aber ist es die Aufgabe eines Heavy?
In den letzten Monaten habe ich auch zum Beispiel nur zwei passive scouts gesehen, einmal einen E25 und einen Pz38nA, die aber auch sehr gute Arbeit gemacht haben.
Naja, jedenfalls glaube ich nicht, das der Lösungsansatz von WG etwas ändert, zumal es sowieso kaum noch Karten gibt, wo TD's ganz lange unentdeckt wirken können. Die Zeiten sind für die doch auch schon länger vorbei.

Benutzeravatar
Gaius Bonus
Hastatus Prior
Hastatus Prior
Beiträge: 1508
Registriert: 24. Juni 2011 12:35
Wohnort: Kleinbonum, Gallien
:
Gewinner Tippspiel

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Gaius Bonus » 29. Januar 2015 15:46

Also sollte da wieder total unnötig zu viel an den falschen Schrauben gedreht werden, war es das fürs Erste mit WoT für mich. Die Jagdpanzer sind bei den Deutschen doch das beste am ganzen Baum. Aber ich bin solches "Balancing" ja gewohnt, immerhin habe ich von 2005-2008 einen Jäger in WoW gespielt :strategie_zone_116:

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 9682
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Homerclon » 29. Januar 2015 19:32

hyretic hat geschrieben:Der Nerf der TD's? Mal sehen. :strategie_zone_41:
Ich finde den Ansatz von WG falsch. Begründung ist ja auch, das die scouts mehr wieder als scouts an Bedeutung gewinnen. Aber dazu muss es auch die Spieler geben, und die Scouts müßten auch so ausgelegt werden, das der Spieler gezwungen wird, aufgrund der Eigenschaften des Panzers, ihn auch als Scout zu fahren. Heutzutage fährt doch kaum ein Light den Light als Scout, und das nicht, weil die TD's den ersten Schuss haben, der an den schnellen Lights sowieso oft vorbei fliegt, sondern weil die Lights es aufgrund ihrer Bewaffnung nicht müssen. Der T49 ist doch ein TD in der vordersten Reihe, oder? Wie oft kommen die mal so um die Ecke geflitzt, bumm und weg ist man. T37 und Bulldog zwar nicht mit dem ersten Schuss, aber wie oft haben die Dinger sogar den meisten Schaden in ihren Teams gesammelt. Wie oft bekomme ich mit einem Heavy die Späherauszeichnung... . Das ist zwar schön, aber ist es die Aufgabe eines Heavy?
In den letzten Monaten habe ich auch zum Beispiel nur zwei passive scouts gesehen, einmal einen E25 und einen Pz38nA, die aber auch sehr gute Arbeit gemacht haben.
Naja, jedenfalls glaube ich nicht, das der Lösungsansatz von WG etwas ändert, zumal es sowieso kaum noch Karten gibt, wo TD's ganz lange unentdeckt wirken können. Die Zeiten sind für die doch auch schon länger vorbei.

Das schreibe ich schon seit Monaten (seitdem die T6+ Lights eingeführt wurden) immer mal wieder.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9486
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon nordstern » 29. Januar 2015 21:24

WG wollte damit halt die Lights auch nützlich machen. Es war davor ja vermutlich so, das es wenige lights gab. Warum sollte also ein Spieler seinen T5er in einen T8er ausbauen? Die T5er waren schnell, gute Tarnwerte und teilweise auch flach. Es gab keinen Grund. Noch bessere Tarnwerte? Noch schneller? währe alles etwas OP gewesen... nur mehr HP? Oder man verpasst ihnen einen weiteren Bonus... also mehr Durchschlag/Waffenschaden oder eine Panzerung. Dennoch gebe ich euch recht. Dann hätte es eben mal keinen T8 light geben müssen. T6 hätte vollkommen ausgereicht.

Dazu kommt das viele Lights, wie z.b. die AMX-Serie eigentlich Midis sind und die deutschen Lights auch wieder zum Midi mutierten. Dem Amis eine solche Kanone zu geben muss ja nicht schlecht sein, (Aryoneshot) aber der Durchschlag hätte nicht sein müssen. Die einzigen Lights die ihrerm Zwecken treu geblieben sind ungachtet der Kanone sind eben die Russen gewesen. Also kein Wunder warum scouting überbewertet wird. Wobei ich gerne einen Scout habe... vorallem auf Prokorovka braucht man auf der anderen Seite des Hügels einen Scout. Leider sind 90% der Lights die das ausfüllen könnten damit beschäftigt sich in der Mitte gegenseitig zu töten statt scouten zu gehen.

Daher sehe ich es ämlich... gescheite Scouts keine extremen Tarnwerte mehr und die Überarbeitung der TDs währe hinfällig und unnötig. Aber das ist eben nicht der Stil von WG, da mehr Panzer = mehr Geld = besser bedeutet.

Wie sind eigentlich die Tarnwerte der russischen Midis? In CW oder T10er Gefechten könnte man die ja auch als Scouts einsetzen. Haben be bessere Panzerung und sind kein Kampfkraftverlust im gegensatz zu nem T8er.

Ich hab nachgeschaut: Replays sind nicht aktiviert gewesen. vermutlich weil es in den 2 Jahren Spielpause nicht mehr installiert war un Replays keine standardeinstellung sind. Habs aber gleich aktiviert als ich das gesehen habe.

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 9682
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Homerclon » 30. Januar 2015 05:54

Stärkere Kanonen für höhere Tiers der Lights ist ja in Ordnung.
Aber die haben teilweise mehr DPM bei ähnlichem (oder manchmal sogar mehr Durchschlag) als die anderen Klassen.
Sie haben es schlicht übertrieben, wie bei fast allen anderen neuen Tanks, dort ist der Durchschlag auch zu hoch. WoT wird immer Arcade-Lastiger. Taktik & Rollenverteilung? Überflüssig, alle Tanks sind gleichermaßen dazu geeignet jeden Gegner zu zerstören. Skill ist auch nicht nötig, sollte der eh schon recht hohe Standard-Durchschlag nicht ausreichen, wird eben Prem-Mun geladen mit der der Durchschlag nochmal um 50-80% erhöht wird. Damit kann man dann jeden Gegner Frontal durchschlagen. Nur das die Alten Tanks/Kanonen nicht daran angepasst werden, es fehlt das Balancing.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
nordstern
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9486
Registriert: 6. Dezember 2010 01:28
:
Teilnahme an einem Contest

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon nordstern » 30. Januar 2015 10:42

wollten sie mal anpassen... aber es kostet halt Zeit und bringt keinen zusätzlichen Gewinn. Es kostet verdammt viel Zeit sogar.

Wg Prem.muni hast du recht... ic fühl mich grad im IS-7 oder E100 wie in einem light. geht alles durch, egal welcher Winkel oder welche Stellen. Ich lade Prem. und bounce.. die Gegner feuern aus der fahrt, ich angewinkelt und durchschlagen mich problemlos. So hab ich auch mal n 1:1 gegen nen anderen E100 verloren. Ich hab ihn mit Prem NIE durchschlagen, egal auf welche Schwachstellen ich feuerte. Er war nicht angewinkelt. Ich war es und er hat ohne zu zielen in Midimanier mich umkreist und durchschlagen... jedesmal. Das er mir seine Seite zeigte war egal weil ich ihn im Gegenzug weder an Wanne noch Turm durchschlagen konnte. Ich weis nicht was da los war. Kam ein IS-3 dazu und hat ihn durchschlagen.

Benutzeravatar
morgotz
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3494
Registriert: 12. Dezember 2010 15:35
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon morgotz » 30. Januar 2015 11:33

Vll AP nutzen?
Bild

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 9682
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Homerclon » 30. Januar 2015 15:21

nordstern hat geschrieben:wollten sie mal anpassen... aber es kostet halt Zeit und bringt keinen zusätzlichen Gewinn. Es kostet verdammt viel Zeit sogar.

Wenn man Zeit sparen wollte, hätte man die neuen Tanks nicht mit so hohem Durchschlag ins Spiel bringen sollen.
Aber so ist das nur eine schlechte Ausrede. Entweder man stellt konsequent alle Tanks auf hohen Durchschlag um, damit es Fair bleibt, oder man lässt es bleiben.
Die alten Tanks werden ja auch nach und nach auf HD-Modelle umgestellt, das kostet ebenfalls nur viel Zeit und bringt keinen zusätzlichen Gewinn.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
Tucs
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2726
Registriert: 21. Januar 2011 00:42

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Tucs » 30. Januar 2015 16:02

morgotz hat geschrieben:Vll AP nutzen?

Der war fies! :strategie_zone_15:
Bild

Benutzeravatar
Horgan
Moderator
Moderator
Beiträge: 12266
Registriert: 4. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Horgan » 30. Januar 2015 16:52

morgotz hat geschrieben:Vll AP nutzen?

Aber wo bleibt dann noch die Herausforderung?

nordstern hat geschrieben:...ich auch mal n 1:1 gegen nen anderen E100 ... er hat ohne zu zielen in Midimanier mich umkreist ...

Holla.. ..da muss heftig was schiefgelaufen sein, wenn ein E100 dazu kommt, einen Tank in Medi-Manier zu circlen. Ich versuche es mir gerade vorzustellen.. .. :strategie_zone_257:

Benutzeravatar
IWST
Princeps Praetorius
Princeps Praetorius
Beiträge: 2520
Registriert: 5. Dezember 2010 20:32
Wohnort: EU, Österreich, Steiermark
:
Teilnahme an einem Contest Kleinspender

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon IWST » 6. Februar 2015 18:55

Ein witziges animiertes Video eines russischen Videomachers zu genau der Frage des TD-Nerfs: (gefunden bei FTR)
Reunion: Königreich Polen
10544

Benutzeravatar
Galien
Legatus Augusti
Legatus Augusti
Beiträge: 9815
Registriert: 6. Dezember 2010 14:20
Wohnort: Münsterland
:
User des Monats AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Galien » 7. Februar 2015 11:59

Hier eine Zusammenfassung der Änderungen im kommenden Patch; http://worldoftanks.eu/de/news/pc-brows ... s-summary/
BildBild
Bild

Benutzeravatar
Horgan
Moderator
Moderator
Beiträge: 12266
Registriert: 4. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks] Patch 9.6

Beitragvon Horgan » 7. Februar 2015 17:08

Zusammenfassung:
- Heavies werden schwerer zu killen sein (allgemeiner Treffergenauigkeits-Nerf innerhalb des Zielkreises)
- TDs werden soweit kastriert, dass sie kaum mehr eigenständig agieren können (Sichtweiten-Nerf um bis zu 60m)
- Lights werden gebufft (primär Russen und Chinesen) und im Einzelfall so noch mehr OP gemacht, "...Daher müssen ihre Eigenschaften etwas verstärkt werden, damit ihr allgemeine Leistung und Relevanz auf dem Schlachtfeld gut genug ist. ... Diese Verbesserungen sollten ihre Leistung und Überlebensfähigkeit verstärken, weshalb ihr Beitrag im Gefecht größer und sie leichter zu spielen sein sollten."

Hach, was begeistert mich dieser Patch wieder....... .......TDs können später schießen - weil blind, werden somit schneller entdeckt und die Genauigkeit durch geisterhaft neue Streuung im Zielkreis zur Makulatur.

Na wenigstens haben sie T71 und Konsorten endlich gebufft. :strategie_zone_296: