[World of Tanks - Garage] - Modoria

Hier die Garagen der Member

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
DarkMo
Signifer
Signifer
Beiträge: 440
Registriert: 27. September 2012 22:02

[World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon DarkMo » 16. November 2012 19:17

"Legende" (Öffnen)
Blau - Kann ich jederzeit wieder kaufen, durchgespielt und Elite
Gelb - In der Garage, allerdings noch nicht voll ausgebaut
Grün - In der Garage, voll ausgebaut
Rot - Schon erforscht, nur noch nicht gekauft

Oben links - Eff.Rating laut Dossier-File
Oben rechts - Überlegenheitsabzeichen (Mastery Badge)
Ggf. unten Links - Crewloser Panzer ^^

Sowjetunion

Bild

Frankreich

Bild

Großbritanien

Bild

Deutschland

Bild

USA

Bild

Benutzeravatar
DarkMo
Signifer
Signifer
Beiträge: 440
Registriert: 27. September 2012 22:02

Re: [World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon DarkMo » 1. Februar 2013 23:30

Hmm, mal die änderungen in Worten zusammenfassen:

Russen:
- Object 212 erforscht, nicht gekauft
- SU-8 verkauft
- T-43 verkauft
- T-44 erforscht, gekauft

Franzosen:
- ARL V39 verkauft
- AMX AC Mle. 1946 erforscht, gekauft
- ARL 44 verkauft
- AMX M4 (1945) erforscht, gekauft
- ELC AMX verkauft

Briten:
- Churchill I verkauft
- Churchill VII erforscht, gekauft
- Covenanter verkauft
- bis Cromwell erforscht, Cromwell gekauft

Chinesen:
- bis M5A1 Stuart gespielt, kurz vorm 5er

Benutzeravatar
Faxe von FLake
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 92
Registriert: 25. Oktober 2011 21:52

Re: [World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon Faxe von FLake » 5. Februar 2013 17:46

DarkMo hat geschrieben:- T-44 erforscht, gekauft


Den T-44, mit dem wirst viel Spaß haben. Vorallem mit der "100 mm LB-1". Die ist einfach der Hammer. :strategie_zone_281:

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22150
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon Wüstenkrieger » 5. Februar 2013 18:47

Ich bin da immer noch am überlegen... freigeforscht ist er seit über einem Jahr. :strategie_zone_305:
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
DarkMo
Signifer
Signifer
Beiträge: 440
Registriert: 27. September 2012 22:02

Re: [World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon DarkMo » 5. Februar 2013 19:16

Ich hoffe es. Stock is das Ding die reinste Qual und 110k bis zum Vollausbau sind auch ned grad ne Wucht. Atm hab ich die Ketten und bin auf gutem Wege zum nächsten Teil. Weis nur noch ned was. Erst Turm und Wumme oder doch eher Motoren? Wobei Turm und kleine (schon erforschte) Wumme der schnellere Weg wäre. Aber immobiler MEdium is auch ned grad das Wahre ^^

Benutzeravatar
Homerclon
Moderator
Moderator
Beiträge: 10071
Registriert: 2. Dezember 2010 19:33
Wohnort: Erde, Sonnensystem, Milchstraße
:
User des Monats Teilnahme an einem Contest Team-SZ Pfeiler der Community Kleinspender Gewinner Userwahl

Re: [World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon Homerclon » 5. Februar 2013 19:26

Ich habs abwechselnd gemacht.
Erstmal Turm und 100er (die ich ja schon hatte), dann den 2. Motor, danach die LB-1, nun arbeite ich am Top-Motor.
Da die Motoren nur jeweils eine geringe Leistungssteigerung bedeuten, hab ich mich für diesen Weg entschieden.

@Wüsti: Wenn dir wendige Medis, mit durchschnittlicher Panzerung Spaß machen, wird dir der T-44 gefallen.
Außerdem, wenn du dich durch den Strang gequält ist, - ich empfand es als Qual, mir hatte nur der T-34 gefallen - dann solltest du unbedingt den ersten guten Tank des Strangs auch spielen.
Bild
- Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing (TPM)! (Ehemals TCPA)
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Meine PC-Konfigurationen für Gamer (Kaufberatung)

Mit DRM? - Nein, Danke!

*Steam verwendet auch eine Variante von DRM.

Benutzeravatar
Faxe von FLake
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 92
Registriert: 25. Oktober 2011 21:52

Re: [World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon Faxe von FLake » 6. Februar 2013 13:27

Also der T-44 ist bislang der beste Panzer dieses Strangs. Klar, am anfang muss man sich ganz schön durchquälen, aber top Ausgebaut mit ner guten Crew bedeutet -> :strategie_zone_205:. Und er macht verdammt viel Spaß. Bis jetzt der beste Medium den ich bislang gefahren bin.

Ich würd dir folgende Reihenfolge empfehlen:

1. Motor: V-2-54
2. Turm: T-44 B
3. Gun: 100 mm D10T
4. Gun: 100 mm LB-1
5. Motor: V-54-6
6. Ketten: T44/54

Ich weiß, man braucht die Ketten für den besseren Turm, aber ich kauf mir immer die Radaufhängung für 200k. (sehs nicht ein mit nem Stockpanzer erst die Ketten freizuspielen.)
Auf die 122mm D-25-44 würd ich erstmals verzichten. Ist sehr ungenau und nur im Nahkampf zu gebrauchen und selbst da ist die 100mm LB-1 besser.
Im Verlgeich:
100 mm LB-1: Damge per Minute = 230 (damage) * 7,59 (Rate of Fire) = 1745 Damge per Minute
122 mm D-25-44: Damge per Minute = 390 (damage) * 3,13 (Rate of Fire) = 1220 Damge per Minute

Man sieht also, man macht mit der LB-1 dast 500 HP mehr Schaden in der Minute als mit der D-25-44.

Benutzeravatar
DarkMo
Signifer
Signifer
Beiträge: 440
Registriert: 27. September 2012 22:02

Re: [World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon DarkMo » 6. Februar 2013 15:35

Die LB-1 war eh mein Favorit und die "kleine" 100er davor war auch im plan enthalten. Ketten hab ich scho jetz ^^ und weitere 10k erspielt, mal schauen, wies weiter geht. Aber wenigstens hebt ihr meine Hoffnung mit dem Ding wieder an ><

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 22150
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: [World of Tanks - Garage] - Modoria

Beitragvon Wüstenkrieger » 6. Februar 2013 17:02

OK, ihr habt ich (und DarkMos's Vorfreude auch ^^ ) überzeugt, sobald ich den China 8'er fertig habe, wird der T-44 angeschafft. Aber nun genau des Zumüllens seiner Garage, weiteres dann im Thread zum T-44.
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...