[Civilization: Beyond Earth] Spielvorstellung

Der neuer Teil der Serie

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Marvin
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3726
Registriert: 2. Dezember 2010 19:43
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Pfeiler der Community Großspender Gewinner Userwahl Ein Danke vom Team SZ

[Civilization: Beyond Earth] Spielvorstellung

Beitragvon Marvin » 12. April 2014 18:01

Firaxis hat heute auf der PAX ein neues Spiel angekündigt, wohl ein geistiger Nachfolge von Alpha Centauri, dessen Namensrechte allerdings bei EA legen, hier Cover-Art und drei Screenshots.



Spoiler (Öffnen)
Bild

Spoiler (Öffnen)
Bild

Spoiler (Öffnen)
Bild

Spoiler (Öffnen)
Bild


Das Spiel soll bereits diesen Herbst erscheinen. Man beginnt auf einer außerirdischen Welt, baut wie aus Civ gewohnt Städte auf einem Planeten und kann durch Außenposten auf andere Plantene expandieren. Es gibt drei verschiedene Planetenarten, üppig grüne Planeten mit dichter Dschungelvegetation, "luftige" Planeten mit trockenem Klima, Dünnen und rissiger Erde und Pilzartige Planeten. Ist man der erste auf einem Planet gibt es dort neutrale Rassen/Kreaturen zu entdeckhen, die man entweder vernichten oder in Frieden leben lassen kann. Es gibt zwar immer noch einen Kriegsnebel, aber man kann zu Beginn des Spiels bereits mit allen Zivilastionen Diplomatie treiben. Es wird orbitale Einheiten geben, die sich wie Satelliten steuern. Eine Siegmöglichkeit wird die Rückkehr zur Erde oder das "Abholen" der verbliebenen Flüchtlinge auf der Erde sein.
I'm insane. What's his excuse?
Deutsche Paradox Livestreams: https://twitch.tv/legendarymarvin

Benutzeravatar
Shadow Dragon
Signifer
Signifer
Beiträge: 438
Registriert: 10. November 2012 10:55

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Shadow Dragon » 12. April 2014 18:28

Ich habe Alpha Centauri nie selbst gespielt, aber es soll ja ganz gut gewesen sein. Civ selbst mag ich eh. Gerade den letzen Teil. Auch wenn dieser hier und da etwas zu entschlackt wurde hat mir besonders das Kampfsystem gefallen (bei Civ 4 war das genau der Grund das Spiel nicht länger zu spielen). Ich hoffe das System wird beibehalten. Ansonsten bin ich für alles offen. :)

Benutzeravatar
Kartoffelkrieger
Optio
Optio
Beiträge: 543
Registriert: 30. November 2010 21:13
:
Teilnahme an einem Contest

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Kartoffelkrieger » 12. April 2014 20:29

Ohmanomann, ich freu mir nen Ast. Und das schon im Herbst ...

Ich finds schön, dass Firaxis sich seit X:Com nicht mehr nur auf das "remaken" von Civ konzentriert, bin sehr gespannt.
Hieß in der TWZ ArisAlbion

Bild

Benutzeravatar
KaiserJonas
Ballistrarius
Ballistrarius
Beiträge: 89
Registriert: 1. April 2011 15:35
:
AAR-Schreiber

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon KaiserJonas » 2. Mai 2014 21:10

Ich habe den Trailer nun gesehen und erst jetzt von Civilization: Beyond Earth erfahren. Ich hoffe, dass es so viel Spaß machen wird wie Alpha Centauri, denn dieses Spiel war einfach das perfekte Strategiespiel für mich - Geniale Hintergrundgeschichte, geniale KI, geniales Spielgefühl. :strategie_zone_26:
Neuer Video-AAR (!) Vom Kurfürsten zum Kaiser: viewtopic.php?f=784&t=17114
Kommentare: viewtopic.php?f=785&t=17115

Benutzeravatar
Yeniceri
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2827
Registriert: 5. Dezember 2010 20:29
Wohnort: Augsburg

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Yeniceri » 13. September 2014 13:23

Vorschauvideo von der Gamestar :

http://www.gamestar.de/videos/previews, ... 76120.html

Und hier der Previewbericht:

http://www.gamestar.de/spiele/sid-meier ... 77942.html

Mich interessiert das Spiel jetzt noch nicht so sehr. Es ist einfach typisch für die Civilization Reihe, dass die Spiele erst nach ein oder zwei Addons zu einer richtigen Perle werden. Civ 5 ohne Religion und co habe ich zum Glück nicht gespielt. Da habe ich gleich die Goldedition gekauft. In einem Jahr oder vielleicht sogar zwei Jahren werde ich mir das Spiel aber natürlich gönnen, es sei denn, die kriegen das mit dem Multipalyer wieder nicht hin.
Galien hat geschrieben:Am Ende des Geldes ist noch immer so viel Monat übrig...


Ja, der Typ bin ich ----> http://steamcommunity.com/profiles/76561198098117624 <---- Finger weg, wenn ihr nichts mit Eu4 zu tun habt.

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 21966
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Wüstenkrieger » 14. September 2014 11:41

Soll ich dazu ein kleines Forum bauen? :strategie_zone_305:
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
Yeniceri
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2827
Registriert: 5. Dezember 2010 20:29
Wohnort: Augsburg

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Yeniceri » 14. September 2014 16:08

Wüstenkrieger hat geschrieben:Soll ich dazu ein kleines Forum bauen? :strategie_zone_305:



Ein Civilization-Unterforum ist in der STRATEGIE-Zone längst überfällig, auch wenn das aktuelle Miniunterforum dafür nicht so aktiv ist. Vielleicht wird das Thema aktiver behandelt werden, wenn du einen großen Die Civilizations Reihe-Unterforum bastelst. Ich sehe jetzt schon die Diskussion über eine fehlende deutsche Fraktion in Beyond Earth kommen lol
Galien hat geschrieben:Am Ende des Geldes ist noch immer so viel Monat übrig...


Ja, der Typ bin ich ----> http://steamcommunity.com/profiles/76561198098117624 <---- Finger weg, wenn ihr nichts mit Eu4 zu tun habt.

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Jaegerfeld » 14. September 2014 23:08

Keine Nazis im Weltraum??? OMG!!!
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Yeniceri
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2827
Registriert: 5. Dezember 2010 20:29
Wohnort: Augsburg

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Yeniceri » 15. September 2014 06:42

Jaegerfeld hat geschrieben:Keine Nazis im Weltraum??? OMG!!!



Keine Sorge, wir leben ja im DLC-Zeitalter. Da sollte noch was passieren. Eine Zentral- oder vielleicht auch ein Nordeuropäischer Union mit Deutschland (Anführer: Merkel III.) wird früher oder später bestimmt kommen. Und wisst ihr was ? Ich wünsche mir Allgemein mehr Völker, auch wenn die Unterschiede nicht so groß sind. Irgendwas arabisches, eine Türkenfraktion ( Anatolisches Bund = Türkei, Armenier, Kurden und co), eine Mesapotamische Union und was weiß ich noch was . Eine Türkenfration mit dem Namen, Nova Ottoman Empire unter der Führung von Cyber-Erdogan wäre auch was lustiges ^^ Und man könnte Amerika auch ruhig trennen, in Süd und Nord.
Galien hat geschrieben:Am Ende des Geldes ist noch immer so viel Monat übrig...


Ja, der Typ bin ich ----> http://steamcommunity.com/profiles/76561198098117624 <---- Finger weg, wenn ihr nichts mit Eu4 zu tun habt.

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 21966
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Wüstenkrieger » 15. September 2014 20:00

Yeniceri hat geschrieben:
Wüstenkrieger hat geschrieben:Soll ich dazu ein kleines Forum bauen? :strategie_zone_305:



Ein Civilization-Unterforum ist in der STRATEGIE-Zone längst überfällig, auch wenn das aktuelle Miniunterforum dafür nicht so aktiv ist. Vielleicht wird das Thema aktiver behandelt werden, wenn du einen großen Die Civilizations Reihe-Unterforum bastelst. Ich sehe jetzt schon die Diskussion über eine fehlende deutsche Fraktion in Beyond Earth kommen lol


Wir hatte ja das CiV-Forum schon mal in Groß, wurde aber wenig genutzt. aber gut, sobald wir umgezogen sind, werde ich das nochmals überdenken.
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
Yeniceri
Aquilifer
Aquilifer
Beiträge: 2827
Registriert: 5. Dezember 2010 20:29
Wohnort: Augsburg

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Yeniceri » 16. September 2014 11:47

Wüstenkrieger hat geschrieben:
Yeniceri hat geschrieben:
Wüstenkrieger hat geschrieben:Soll ich dazu ein kleines Forum bauen? :strategie_zone_305:



Ein Civilization-Unterforum ist in der STRATEGIE-Zone längst überfällig, auch wenn das aktuelle Miniunterforum dafür nicht so aktiv ist. Vielleicht wird das Thema aktiver behandelt werden, wenn du einen großen Die Civilizations Reihe-Unterforum bastelst. Ich sehe jetzt schon die Diskussion über eine fehlende deutsche Fraktion in Beyond Earth kommen lol


Wir hatte ja das CiV-Forum schon mal in Groß, wurde aber wenig genutzt. aber gut, sobald wir umgezogen sind, werde ich das nochmals überdenken.



Mit dem Release von Beyond Earth sollte der Civ-Bereich etwas mehr Leben bekommen. Und wenn dem nicht so ist, auch kein Problem. Der Starcraft- und der Wargamebereich steht auch nur so blöd rum, was ich eigentlich sehr schade ist. Dass hier in der STRATEGIE-Zone nur wenige Leute Interesse an genialen Strategiespielen wie Civ oder Wargame haben, während der Minecraft-, der World of Tanks- oder der Shooterbereich so voller Leben ist. Das ist der große Beweis dafür, dass die Zone noch wachsen muss und der Fokus leider größenteils immer NUR noch auf Total War liegt.

PS: Beyond Earth erscheint am 24. Oktober, ist also nciht mehr lange bis dahin. Ich würde gerne schrieben, wie schnell doch die Zeit vergeht, aber das war ja auch nicht so viel Raum zwischen der Ankündigung (13.04.2014) und dem Releasedatum (24.10.2014).
Galien hat geschrieben:Am Ende des Geldes ist noch immer so viel Monat übrig...


Ja, der Typ bin ich ----> http://steamcommunity.com/profiles/76561198098117624 <---- Finger weg, wenn ihr nichts mit Eu4 zu tun habt.

Benutzeravatar
Marlborough
Tribunus Laticlavius
Tribunus Laticlavius
Beiträge: 6162
Registriert: 3. Mai 2013 12:22
Wohnort: Graz,Österreich
:
AAR-Schreiber Teilnahme an einem Contest Spender

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Marlborough » 16. September 2014 17:07

Also als Civ-Fan der wirklich allerersten Stunde freue mich sehr auf ein "neues Alpha Centauri", bin gespannt wie es wird.
"Wenn du zum Weine gehst, vergiss den Korkenzieher nicht." Friedrich Nietzsche

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, so sind sie nirgendwo." Andre Heller

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Jaegerfeld » 16. September 2014 17:14

Yeniceri hat geschrieben:

Ein Civilization-Unterforum ist in der STRATEGIE-Zone längst überfällig, auch wenn das aktuelle Miniunterforum dafür nicht so aktiv ist. Vielleicht wird das Thema aktiver behandelt werden, wenn du einen großen Die Civilizations Reihe-Unterforum bastelst. Ich sehe jetzt schon die Diskussion über eine fehlende deutsche Fraktion in Beyond Earth kommen lol

.....


Mit dem Release von Beyond Earth sollte der Civ-Bereich etwas mehr Leben bekommen. Und wenn dem nicht so ist, auch kein Problem. Der Starcraft- und der Wargamebereich steht auch nur so blöd rum, was ich eigentlich sehr schade ist. Dass hier in der STRATEGIE-Zone nur wenige Leute Interesse an genialen Strategiespielen wie Civ oder Wargame haben, während der Minecraft-, der World of Tanks- oder der Shooterbereich so voller Leben ist. Das ist der große Beweis dafür, dass die Zone noch wachsen muss und der Fokus leider größenteils immer NUR noch auf Total War liegt.

PS: Beyond Earth erscheint am 24. Oktober, ist also nciht mehr lange bis dahin. Ich würde gerne schrieben, wie schnell doch die Zeit vergeht, aber das war ja auch nicht so viel Raum zwischen der Ankündigung (13.04.2014) und dem Releasedatum (24.10.2014).


Ich gebe dir teilweise recht.
Es ist sehr traurig, dass hier zwar Nischen für winzigste Anhängerschaften gibt (wieviel TW Hotseat Spieler gibt es weltweit? 20?,100?, 1000? vergleiche mal die Postingzahlen, bzw. das Anpruchsdenken der Hotseatler damit) , aber ein echter Civ Bereich nie entstanden ist.

Dies liegt aber vor allem am fehlenden Engagement der SZ User, nicht so sehr am Moderationsteam.
Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn Civ wenigstens so eine Bedeutung wie WoT bekommen würde, sehen kann ich eine solche Entwicklung aber leider nicht.


Frage:
Was magst du denn an Civ besonders? bzw. wo würdest/könntest du dich gerne einbringen?
Ich persönlich wäre bereit mich mit dem Modding für Civ zu beschäftigen und Tools / Erklärungen bereitstellen.
Allerdings nur, wenn da auch andere mitmachen. Meine Zeiten als Einzelkrieger sind vorbei und ich habe keinerlei Lust, mich von 'nem Forentroll blöd anmachen zu lassen.
Von daher wird das nur was, wenn alle an einem Strang ziehen.
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===

Benutzeravatar
Wüstenkrieger
Administrator
Administrator
Beiträge: 21966
Registriert: 1. November 2010 21:41
Wohnort: Berlin
:
Modder Team-SZ Gründer/Eigentümer der SZ Gewinner Tippspiel
Kontaktdaten:

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Wüstenkrieger » 16. September 2014 18:11

Ja, wir können immer nur das Angebot stellen. Nutzen und es aktiv halten + durch eigene Aktivität auch für andere interessanter machen, bis eine CiV-Gemeinde sich entwickelt hat, dass könnt nur ihr selber.

Ich war selber erstaunt, dass es so wenig angenommen wurde.

Aber wir können ja einen Deal eingehen. :strategie_zone_4:

Ich baue die Tage das CiV-Forum komplett neu auf und ihr versucht bis zum Release das mal mit Aktivität zu füllen. Was meint ihr?
Bild
Forenregeln.....Lieber einen Tag lang gekämpft wie ein Löwe, als 100 Jahre gelebt wie ein Schaf...

Benutzeravatar
Jaegerfeld
Tribunus Angusticlavius
Tribunus Angusticlavius
Beiträge: 3571
Registriert: 10. November 2010 21:15
Wohnort: AudiCity
:
Pfeiler der Community Gewinner Userwahl

Re: Civilization: Beyond Earth

Beitragvon Jaegerfeld » 16. September 2014 19:37

Ehrliche Antwort?

Civilization ist eine ehrwürdige Spielereihe, die schon mehr als einen Umbruch hinter sich hat.
Gerade der Wechsel in der grundlegenden Taktiksimulation (Einheitenstack vs. kein Stack) sorgte für viel Diskussionen.
Diskussion, die teilweise einem Glaubenskrieg ähnelt, auch wenn sie spieltheoretisch völliger Dummfug ist.
(Kommt dir das bekannt vor?)

Ich habe keinerlei Lust, hier an einem Civ Subforum mitzuarbeiten, nur um dann meine Lieblinge (nordstern & Co./ siehe die nicht enden wollenden Angriffe im TW Subforum beim kleinsten Patch) beim Bashen beobachten zu dürfen.
Da bleibe ich lieber stumm und schaue zu. Oder geh in ein anderes Forum.

Von daher: Wenn sich ein paar Leute finden, die wirklich was bewegen wollen: Meine Unterstützung habt ihr.
Wenn nicht: Lasst das Subforum wie es ist. Es wäre zu schade wenn der Bereich völlig den Bach runter geht.
„Ich schätze mal, das kann jeder Online-Community passieren. Irgendwann stellen die höflichen und vernünftigen Leute fest, dass sie sich in dieser Gruppe nicht mehr aufhalten wollen. Also verschwinden die. Und diejenigen die übrig bleiben, erfahren nur noch die Leute die genau so wie sie drauf sind.“

=== David Gaider, Bioware ===